Startseite

Aktuelles aus dem Kulturnetzwerk

Einzigartige Quelle für die Wissenschaft zugänglich gemacht

  Die Tagebücher von Johann Weißheimer II. (1797-1883) aus Osthofen sind eine einzigartige Quelle für die rheinhessische Geschichte des 19. Jahrhunderts. Als Bürgermeister und Landtagsabgeordneter in Darmstadt, einflussreicher Gutsbesitzer und führender, gut vernetzter liberaler Politiker war Weißheimer mit den tiefgreifenden konfessionellen, politischen und wirtschaftlichen Wandlungen seiner Zeit bestens vertraut und berichtet in sehr persönlicher Sicht von […]

Komponisten zwischen Mainz und Worms

Komponisten zwischen Mainz und Worms Das Kulturnetzwerk Osthofen e.V. und das Frauenvokalensemble CANTAMORE des Gesangsstudios VOICE-DESIGN  laden herzlich zu einem besonderen Konzert anlässlich des 200jährigen Rheinhessen-Jubiläums ins Weingut Steinmühle nach Osthofen ein. Zu hören sind u.a. ein Teil aus der d-Moll-Messe von Peter Cornelius (Mainz), Lieder von Johanna Senfter und verschiedene Werke von Peter Przystaniak (Oppenheim), […]

Louise Kurtz – eine fast vergessene Künstlerin des späten Impressionismus

Die Osthofener Malerin Louise Kurtz hinterließ eine große Zahl von Ölgemälden des späten Impressionismus. Das Kulturnetzwerk Osthofen e.V. beabsichtigt zusammen mit dem Kunstverein Worms e.V. die noch vorhandenen Gemälde der Öffentlichkeit im Rahmen einer Ausstellung zu präsentieren. Privatbesitzer, die die Ausstellung mit ihren Exponaten bereichern möchten, bitten wir sich bei Inga May (06242 / 5290) […]