Einträge von Michael Winsemann

Lieblingsplatz

Das Kulturnetzwerk Osthofen e.V. plant den neuen Osthofener Kalender für 2020. Machen Sie mit! Thema: Lieblingsplätze Welche Stellen in unserer Stadt gefallen Ihnen besonders? Ältere oder aktuelle Fotos (max. 5 pro Person) von Ihren Lieblingsplätzen in Osthofen bitte bis 30. September 2019 an limo-osthofen@gmx.de. Nach Auswahl durch eine Jury ist der Kalender ab Oktober/November zu […]

Aktuelles aus der Mitgliederversammlung

Die erste Mitgliederversammlung 2019 begann mit einem Gedenken an das ehemalige Vorstandsmitglied Reinhardt Ermel und einem Rückblick auf das Jahr 2018. Viele Veranstaltungen im vergangenen Jahr fanden hohe Resonanz. Neben der Kassenprüfung wurden ebenfalls der 1. Vorsitzende, Schriftführer und der 1. Beisitzende gewählt. Gewählt wurden: Thomas Goller, 1. Vorsitzender Inga May, Schriftführerin Dr. Brigitte Kazenwadel-Drews, […]

Frohes Neues und Veranstaltungshinweis „Damit mer’s net vergesse“

Liebe Mitglieder und Freunde des Kulturnetzwerks Osthofen e.V.,  der Jahreswechsel ist geschafft und ich darf Ihnen allen im Namen des Vorstandes ein gutes neues Jahr, Glück und vor allem Gesundheit wünschen.  Wir freuen uns, wenn Sie auch in diesem Jahr unsere Arbeit und den Netzwerkgedanken in Sachen Kultur aktiv unterstützen.  In diesem Zusammenhang weise ich […]

Der Großherzogliche Geometer Eyles rät: Mittel gegen Ameisen

Der vierte Ratschlag unserer Reihe von Geometer Eyles, der sein Büchlein mit 300 „Recepten“ 1868 in Osthofen herausbrachte, hat erneut mit Insekten zu tun: „Sicheres Mittel, die Ameisen aus den Gebäuden und von den Obstbäumen zu vertreiben. Dieses besteht in dem Kerbelkraut, welches man dahin legt, wo die Ameisen sich am meisten aufhalten. Der Geruch […]

10 Jahre Kulturnetzwerk

Am 12. August 2018 heißt es: Das Kulturnetzwerk feiert seinen 10. Geburtstag beim „Tag der Türme“! Alle Mitglieder und Interessierten können die damals vor dem völligen Verfall gerettete Miniaturburg Leckzapfen besichtigen und sich über die Aktivitäten des Kulturnetzwerkes informieren. Weitere Infos auf der Website der Stadt Osthofen.

Der Großherzogliche Geometer Eyles rät: Gegen den Bienenstich

Der dritte Ratschlag unserer Reihe von Geometer Eyles, der sein Büchlein mit 300 „Recepten“ 1868 in Osthofen herausbrachte, befasst sich mit Insektenstichen: „Gegen den Bienenstich: Gleich nach erhaltenem Stich bringe man so schnell als möglich nur etwa einen Tropfen gewöhnlichen Oels auf die gestochene Stelle, ohne dasselbe einzureiben. Es dauert oftmals keine Minute, so ist […]

Der Großherzogliche Geometer Eyles rät: Riesentrauben

  Der zweite Tipp aus unserer Reihe aus dem Jahr 1868 richtet sich mit großer Wahrscheinlichkeit nicht an Winzer, sondern eher an Besitzer von Tafeltrauben im eigenen Garten. Riesentrauben Um Trauben von ungewöhnlichen Größe und ausgezeichnetem Geschmack namentlich bei edleren Sorten zu erzielen, hat man weiter nichts zu thun, als unter der Traube, sobald sie […]

Der Großherzogliche Geometer Eyles rät

Der Großherzogliche Geometer Eyles rät – Unter dieser Rubrik werden künftig in loser Reihe Tipps und Rezepte für Gartenbau,Viehzucht „und viele andere Gegenstände“ vom Kulturnetzwerk Osthofen e.V. auf der Homepage des Vereins publiziert. Basis dieser Reihe ist das Büchlein „Dreihundert landwirthschaftliche Vorschriften, Mittel und Recepte“ des Großherzoglichen Geometers Eyles, welches 1868 bei der Druckerei Joh. […]