Beiträge

Lieblingsplatz

Das Kulturnetzwerk Osthofen e.V. plant den neuen Osthofener Kalender für 2020.

Machen Sie mit!
Thema: Lieblingsplätze

Welche Stellen in unserer Stadt gefallen Ihnen besonders?

Ältere oder aktuelle Fotos (max. 5 pro Person) von Ihren Lieblingsplätzen in Osthofen bitte bis 30. September 2019 an limo-osthofen@gmx.de.

Nach Auswahl durch eine Jury ist der Kalender ab Oktober/November zu bestellen.

Viel Spaß und viel Erfolg. Wir freuen uns auf Ihre Motive.

Infos hier zum runterladen.

Aktuelles aus der Mitgliederversammlung

Die erste Mitgliederversammlung 2019 begann mit einem Gedenken an das ehemalige Vorstandsmitglied Reinhardt Ermel und einem Rückblick auf das Jahr 2018. Viele Veranstaltungen im vergangenen Jahr fanden hohe Resonanz.

Neben der Kassenprüfung wurden ebenfalls der 1. Vorsitzende, Schriftführer und der 1. Beisitzende gewählt. Gewählt wurden:

  • Thomas Goller, 1. Vorsitzender
  • Inga May, Schriftführerin
  • Dr. Brigitte Kazenwadel-Drews, 1. Beisitzende

Der Ausblick auf 2019 ist vielversprechend und die Mitgliederversammlung endete mit der Frage, in welcher Art und Weise das Heimatmuseum fortgeführt wird.

Das Protokoll der Mitgliederversammlung kann hier heruntergeladen werden.

10 Jahre Kulturnetzwerk

Am 12. August 2018 heißt es: Das Kulturnetzwerk feiert seinen 10. Geburtstag beim „Tag der Türme“! Alle Mitglieder und Interessierten können die damals vor dem völligen Verfall gerettete Miniaturburg Leckzapfen besichtigen und sich über die Aktivitäten des Kulturnetzwerkes informieren.

Weitere Infos auf der Website der Stadt Osthofen.

Termin für Luise Kurtz Ausstellung steht fest

Wir freuen uns den Termin für die geplante Luise Kurtz Ausstellung zu veröffentlichen. Die Ausstellung wird am Samstag, den 3.2.2018 in den Räumen des Kulturvereins Worms e.V. eröffnet.

Nach der Eröffnung ist die Ausstellung samstags und sonntags im Februar geöffnet. Weitere Infos folgen.

Euer Kulturnetzwerk

Bernadette Heim geht auf Sockensuche

Bernadette Heims Kolumnen in der Binger Zeitung sind seit Jahren Kult, nimmt sie doch Phänomene des Alltags in mittlerweile drei Sammelbänden auf’s Korn. Geschichten, die das Leben so schreibt, nur lustiger! Das Publikum darf also nicht nur eine humorvolle Autorenlesung erwarten, wenn Bernadette Heim aus „Die Socke im Bermudadreieck“, „Die Socke bringt es an den Tag“ oder „Socken, die von Herzen kommen“ liest, sondern einen durchaus kabarettistischen Vortrag, der mit Dauer-Lach-Garantie den Alltagsschlamassel beschreibt.

„Bernadette Heim auf Sockensuche in Osthofen“ findet statt am 25. Januar 2018, ab 19:30 im „Zum Schwanen“ in Osthofen.

VVK 7 Euro, AK 8 Euro, VVK im Schwanen ab 15. Dezember, per Mail (limo-osthofen@gmx.de) jederzeit.

Weitere Veranstaltungen auf www.limo-osthofen.de

Veranstaltungen

Es konnte leider nichts gefunden werden

Entschuldigung, aber kein Eintrag erfüllt Deine Suchkriterien